Urheberrecht - Copyright

Der Begriff "Copyright" ist die angloamerikanische Bezeichnung für das Recht an geistigen Werken. Im Gegensatz zum kontinentaleuropäischen Urheberrecht sind dem angloamerikanischen Copyright Law urheberpersönlichkeitsrechtliche Befugnisse aber zu großen Teilen fremd.

Während das Urheberrecht den Urheber als Schöpfer und seine ideelle Beziehung zum Werk in den Mittelpunkt stellt, steht für das Copyright der ökonomische Aspekt, also der Schutz der wirtschaftlichen Investition, im Vordergrund. Wohl aus diesem Grund kann auch eine juristische Person Rechtsträger eines Copyrights sein, was in Deutschland in Bezug auf das Urheberrecht so nicht möglich ist.

Relevant ist dieser Unterschied in der Praxis vor allem dann, wenn ein Arbeitnehmer ein Werk hervorbringt. Im angloamerikanischen Copyright Law kann dann der Arbeitgeber tatsächlich auch Rechtsträger des Copyrights sein. In Deutschland gilt hier das Schöpferprinzip, in einem solchen Fall allerdings in Verbindung mit weitreichenden vertraglichen Verpflichtungen zur Einräumung der arbeitsvertraglich geschuldeten Nutzungsrechte auf den Arbeitgeber.

Nahezu täglich hört oder liest man heutzutage die Begriffe Urheberrecht und Urheberrechtsverletzung, insbesondere im Zusammenhang mit MP3-Downloads oder dem Kopieren von Software oder DVDs. Doch um was geht eigentlich dieses Urheberrecht und wer ist überhaupt ein Urheber?

Um sich diesen Fragen zu nähern, muss zunächst einmal geklärt werden, was durch das Urheberrechtsgesetz (UrhG) überhaupt geschützt werden soll. Der Schutzgegenstand des UrhG ist gemäß § 1 UrhG der Schutz der Urheber für ihre Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst. Außerdem gibt es noch einen Schutz für Inhaber verwandter Schutzrechte, auf den hier aber nicht genauer eingegangen werden soll. In dem Bereich, in dem wir arbeiten, geht es häufig um den Schutz von literarischen Werken. Literarische Werke sind nicht nur Druckereierzeugnisse wie Bücher oder Zeitschriften, auch bei Websites oder E-Mails kann es sich grundsätzlich um die Verkörperung von literarischen Werken handeln.

Gemäß § 2 Abs. 2 UrhG genießt aber nur derjenige den Schutz des UrhG, der ein Werk im Sinne einer persönlich geistigen Schöpfung hervorgebracht hat. Im Gegensatz zum angloamerikanischen Copyright Law ist das kontinentaleuropäische Urheberrecht rein auf die Person des Werkschöpfers bezogen.

Gemäß § 11 UrhG schützt das Urheberrecht den Urheber in seinen geistigen und persönlichen Beziehungen zum Werk und in der Nutzung des Werkes. Es dient zugleich der Sicherung einer angemessenen Vergütung für die Nutzung des Werkes. Während im angloamerikanischen Copyright Law auch eine juristische Person Inhaber eines Copyrights sein kann, gilt im deutschen Urheberrecht das Schöpferprinzip, d.h. die natürliche Person, die das Werk hervorgebracht hat, ist auch Urheber. Der Urheber hat eine Vielzahl von Rechten, an deren Verletzung verschiedene Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche und unter Umständen auch Ansprüche auf Vernichtung und Überlassung von Vervielfältigungsstücken und Vervielfältigungsvorrichtungen geknüpft sind.

Eine Urheberrechtsverletzung kann also sehr teuer werden!

Falls Ihnen vorgeworfen wird, eine Urheberrechtsverletzung oder eine Copyrightverletzung begangen zu haben, können wir Ihnen vielleicht weiterhelfen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall einfach per Email oder rufen Sie an.

Vielleicht sind Sie auch der Ansicht, jemand hat Ihr Urheberrecht verletzt und Sie möchten sich dagegen wehren. Gerne beraten wir Sie auch in diesem Fall und helfen Ihnen, Ihr Recht durchzusetzen.


Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Frank Dziamski
+49 (0) 93 35 - 99 71 66
info@pit-business.de

Frank Dziamski


Sie erreichen mich persönlich zu folgenden Bürosprechzeiten:
Di 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Do 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Kooperationspartner
Herr Holger Loos

Holger Loos


Shopware
Shopware zertifizierter partner

Videoproduktion von den el Pistolero

alle Videoproduktionen ansehen


Professionell IT Business
Inhaber : Frank Dziamski
Quagliastrasse 15
97239 Aub
Telefon: 09335 997166
Fax: 09335 997167
Web: www.pit-business.de
E-Mail: info@pit-business.de